Olc0eboyq6egs6zajnlc

Magical Bandha

Die drei yogischen Verbindungen



Viel mehr als den Körper zu bewegen, bedeutet Yoga im tantrischen Kontext, zu lernen, Energie (Prana) geschickt zu kontrollieren und ihr kunstvoll Form zu geben.
Denn Prana bewegt sich immer. Und wenn wir nicht wollen, dass sich unsere Lebensenergie in alle Richtungen zerstreut, ist es unsere Aufgabe zu meistern, wie und wohin sie sich bewegt.


WARUM BANDHA?


Die Absicht einer Asanaspraxis liegt in der Beseitigung von Blockaden im Energiefluss. Das ist auch der Grund, warum du dich nach einer Yoga-Einheit besser fühlst als zuvor.

Verschlusstechniken, genannt Bandhas sind ein wichtiges Konzept und die nächste Stufe von Yoga. Diese psycho-physiologischen Kontraktionen nutzen wir in der Praxis, um nicht nur Hindernisse im Energiefluss zu entfernen, sondern Energie zukünftig auch entwickeln und speichern zu können.

Du bist in diesem Kurs richtig, wenn du die energetische Komponente mit ins Spiel bringen und dadurch die Wirkung deiner Praxis multiplizieren möchtest.




WAS BEKOMMST DU?

Du erlernst die Verschlusstechniken Jalandhara Bandha, Uddiyana Bandha und Mula Bandha in Theorie und Praxis und wie du sie in der Atem- und Asanapraxis einsetzt.

  • Ein 10-seitiges Skriptum/Workbook mit detaillierten Beschreibungen und allerlei Hintergrundwissen aus der Tradition zum Einsatz dieser Verbindungstechniken.
  • 3 Video-Yogaklassen zu je 90 min: Zu jedem Bandha eine Yoga-Einheit, in der du das Bandha praktisch in deiner Asana- und Pranayama-Praxis umzusetzen lernst.
  • 3 Audios, in denen ich über den Hintergrund, die Technik und die Wirkung der Bandhas erzähle (je ca. 15 min)
  • 3 Audio-Meditationen, die das Wirkungsspektrum der Bandhas vertiefen.
  • Alle Dateien stehen zum Download zur Verfügung - So kannst du mit den Videos und Audios üben, so oft du möchtest und wo auch immer du gerade bist.



Wert:

54 Euro (exkl. Mwst.)

Bist du bereit, deine Yogapraxis auf energetischer Ebene zu nähren und zu verfeinern?
Die Magie einer Bandha-Praxis zu erleben?



Ja, ich bin dabei!





“Von einer wunderbaren Lehrerin Wissen vermittelt zu bekommen, das passiert in diesem Kurs. Aber das Schönste daran ist: Danja lehrt so unmittelbar, man erfährt dieses Wissen im eigenen Körper und durch das Spüren. Und so wird aus bloßer Theorie Energie, die das Leben verändert und ein Ziel hat: Dich wachsen zu lassen.”

- Silke, Ärztin


Häufig gestellte Fragen


Ist dieser Kurs für mich geeignet?
Dieser Kurs ist für dich geeignet, wenn du schon einige Zeit Yoga praktizierst und intuitiv spürst, dass es noch tiefer gehen kann, als die klassischen Körperhaltungen es tun. Wenn du neugierig bist auf ein pranisches (energetisches) Erkunden deines Seins. Wenn du eine Sehnsucht in dir spürst, den ruhigen und ausgeglichenen Zustand nach den Yogastunden nicht mehr so schnell zu verlieren. Wenn du stabiler werden möchtest in deinem Leben, weniger re-aktiv im Außen und dadurch mehr Energie für die wirklich wichtigen Dinge zur Verfügung hast. Let prana rule 😎!!!!!

Deine Begleiterin


Danja Lutz
Danja Lutz
Danja Lutz ist Herzensfeuerentzünderin und Potential-Entfalterin mit einem Faible für die Schreiberei.

Die Gründerin von Soul Shakti unterrichtet Yoga seit 2007 und arbeitet als Ayurvedapraktikerin seit 2009. Danja begleitet dich mit tantrischem Hatha-Yoga - einem Yoga des Energiemanagements - weit über die Matte hinaus mitten hinein in dein Leben.

Ihr Hauptanliegen ist es, dich zu unterstützen, Veränderung bewusst zu leben und jenseits der Komfortzone in deine Bestimmung hinein zu wachsen. In ein erfülltes Sein. Danja liebt die Mythen dieser Welt, um den Geheimnisse des Lebens auf den Grund zu gehen und verkörperter - statt erdachter - Weisheit den Weg zu bereiten.

 

 
Olc0eboyq6egs6zajnlc

Magical Bandha

Die drei yogischen Verbindungen